Achtelfinal-Quoten Bayern München gegen Besiktas Istanbul

Bayern gegen Besiktas QuotenChampions League Achtelfinale: FC Bayern gegen Besiktas klarer Favorit

Der FC Bayern München hat die Gruppenphase der Champions League hinter Paris St. Germain nur auf dem zweiten Platz abgeschlossen und hätte damit im Achtelfinale schon auf einen richtig dicken Brocken wie den FC Barcelona oder Manchester City treffen können. Der deutsche Rekordmeister hatte aber Losglück und bekommt es nun mit Besiktas Istanbul, dem zumindest auf dem Papier sicherlich schwächsten der acht Gruppensieger zu tun. Besiktas hat indes die stärkste Vorrunde eines türkischen Klubs aller Zeiten gespielt und unter anderem RB Leipzig zweimal geschlagen, weshalb die Bayern gut beraten sind, nicht überheblich in die Partie zu gehen.

Wer kommt weiter Quoten zu Bayern gegen Besiktas

Die Rollen sind freilich dennoch sehr klar verteilt. Für die Buchmacher wäre alles andere als das Weiterkommen des FC Bayern eine riesige Überraschung, wie die Quote 1,11 von Betway für den Viertelfinal-Einzug der Münchner zeigt, während es den sechsfachen Einsatz zurück gäbe, würde sich Besiktas in beiden Spielen durchsetzen.

Bayern München gegen Besiktas Istanbul Quoten

Ähnlich klar sind die Voraussetzungen nur auf das Hinspiel in der Allianz Arena bezogen. Die Quote 1,22 von Mybet und Interwetten ist schon die beste für Wetten auf einen Heimsieg des FC Bayern. Auf der anderen Seite kann man sich bei Bet3000 die Quote 19,05 für Fußballwetten auf Besiktas sichern, sollte man von einer mittelschweren Sensation überzeugt sein. Wer an ein Remis glaubt, das Besiktas im Vorfeld mit ziemlicher Sicherheit unterschreiben würde, ist mit der Quote 8,35 von Betsafe und Betsson am besten beraten.

Handicap Quoten auf Bayern München gegen Besiktas Istanbul

Um nicht im zu erwartenden Hexenkessel in Istanbul ins Risiko gehen zu müssen, dürfte der FC Bayern darauf aus sein, einen deutlichen Vorsprung herauszuarbeiten. Und die Buchmacher trauen der Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes definitiv zu, schon im Hinspiel weitgehend alles klar zu machen. So gibt es selbst bei Wetten auf die Bayern mit Handicap 0:1 maximal die Quote 1,70 und bei Handicap 0:2 bewegt sich die Top-Quote 2,45 von Betsafe und Betsson auch noch in keinem allzu hohen Bereich.

Wer gewinnt die Champions League?

Der FC Bayern, für dessen Gewinn der Champions League Betvictor die Höchstquote 6,50 offeriert, trifft erst zum zweiten Mal überhaupt auf Besiktas Istanbul. Erstmals standen sich beide Klubs 1997/98 in der Vorrunde der Königsklasse gegenüber. Die Bayern gewannen beide Duelle mit 2:0 und zogen in die nächste Runde ein, während Besiktas als Dritter ausschied.

Beste Aussichten für Bayern München

Aufgrund der übrigen Achtelfinal-Paarungen wie Real Madrid gegen Paris St. Germain oder FC Chelsea gegen FC Barcelona werden bereits zwei zum engeren Kreis der Favoriten zählende Klubs sicher schon frühzeitig auf der Strecke bleiben. Daher haben die Bayern in diesem Jahr zumindest nach jetzigem Stand gute Chancen, weit zu kommen. An Besiktas Istanbul zu scheitern, wäre nicht zuletzt deshalb eine riesige Enttäuschung und würde die gesamte Saison schon sehr früh beschädigen.

CL Achtelfinale Hinspiele

Di., 13. Februar, 20:45 Uhr
Juventus Turin – Tottenham Hotspur
FC Basel – Manchester City
Mi., 14. Februar, 20:45 Uhr
FC Porto – FC Liverpool
Real Madrid – Paris St.-Germain
Di., 20. Februar, 20:45 Uhr
FC Chelsea – FC Barcelona
Bayern München – Besiktas JK
Mi., 21. Februar, 20:45 Uhr
FC Sevilla – Manchester United
Shakhtar Donezk – AS Rom

Die Partie FC Bayern München gegen Besiktas Istanbul wird sowohl von Sky als auch im Free-TV übertragen.

Livequoten auf RSC Anderlecht gegen Bayern München

Quoten auf Anderlecht gegen BayernChampions League, 5. Spieltag: FC Bayern München zu Gast beim RSC Anderlecht

Wie von den meisten Experten erwartet, werden Paris St. Germain und der FC Bayern München in Gruppe B der Champions League am Ende die ersten beiden Plätze belegen und gemeinsam ins Achtelfinale einziehen. Das ist schon vor dem 5. Spieltag klar. Celtic Glasgow und der RSC Anderlecht kämpfen noch um den dritten Platz, um sich damit ein Überwintern zumindest in der Europa League zu sichern. Zwischen den Bayern und PSG geht es freilich noch um den Gruppensieg, der im Hinblick auf die Achtelfinal-Auslosung nicht unwichtig ist. Denn der Erste darf gegen den Zweiten einer anderen Gruppe ran und genießt im Rückspiel überdies Heimrecht.

RSC Anderlecht gegen Bayern München Quoten

Oberstes Augenmerk liegt bei FC Bayern aber natürlich auf der eigenen Partie, die beim belgischen Meister erst einmal gewonnen werden muss. Die Buchmacher sind sich indes relativ sicher, dass dies gelingen wird, wie ein Blick auf die Wettquoten zeigt. So gibt es für Wetten auf einen Sieg der Münchner maximal die Quote 1,33 von Unibet und Mybet. Wohingegen ein richtiger Tipp auf Anderlecht bei Betsafe und Betsson schon den elffachen Einsatz brächte. Für Fußballwetten auf ein Unentschieden, das für die Bayern im Kampf um den Gruppensieg schon das Aus bedeuten, Anderlecht aber im Fernduell mit Celtic richtig weiterhelfen könnte, führt derweil Bet3000 mit der 6,19 den Quotenvergleich an.

Handicap-Quoten auf Anderlecht gegen Bayern

Für den RSC Anderlecht war die Champions League in diesem Jahr bisher wahrlich kein Vergnügen. Null Punkte und 0:15 Tore stehen nach vier Begegnungen in der Bilanz der Belgier, die gegen die Bayern natürlich eine erneute Klatsche vermeiden wollen. Die Buchmacher sind allerdings eher skeptisch und glauben an einen klaren Sieg der Bayern, wie die Top-Quote 1,85 von Interwetten für Tipps auf Auswärtssieg bei Handicap 1:0 erkennen lässt. Und selbst bei Handicap 2:0 fällt die beste Quote 2,85 von Betsafe und Betsson für Tipps auf die Bayern eher niedrig aus.

Die Bilanz der Bayern gegen Anderlecht

Als die Bayern zuletzt beim RSC Anderlecht zu Gast waren, gab es im UEFA-Cup 2007/08 einen deutlichen 5:0-Sieg, der nach zuvor zwei Unentschieden und zwei Niederlagen aber im fünften Anlauf gleichbedeutend mit dem ersten Münchner Erfolg bei den Belgiern war. Insgesamt spricht die Statistik mit sechs Siegen, zwei Remis und drei Niederlagen aber klar für die Bayern.

FC Bayern München

Nach der 0:3-Pleite in Paris dürfen sich die Bayern am vorletzten Spieltag in Anderlecht keinen Patzer erlauben. Somit hätte man abschließend zumindest noch eine kleine Chance, mit einem Kantersieg an PSG vorbeizuziehen. Vorausgesetzt Paris patzt nicht überraschend im Parallelspiel gegen Celtic Glasgow, was man in München natürlich sehr gerne sähe.
Weil rund um den Trip nach Belgien gegen den FC Augsburg und bei Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga wichtige Spiele anstehen, ist gut möglich, dass Trainer Heynckes die Rotationsmaschinerie anwirft und dem einen oder anderen Star eine Pause gönnt.

Gruppe B, 5. Spieltag

Mi., 22.11. 20:45 Uhr
RSC Anderlecht – Bayern München
Paris SG – Celtic Glasgow

Die Partie RSC Anderlecht gegen den FC Bayern München wird sowohl von Sky als auch vom ZDF live übertragen.

Neue Tipps »