Bayern München – Porto Quoten zum Viertelfinale

CL-ViertelfinaleChampions League: FC Bayern München gegen den FC Porto der klare Favorit

Nach dem souveränen Einzug ins Viertelfinale der Champions League mit dem 7:0-Kantersieg im Rückspiel gegen Schachtar Donezk hätte es den FC Bayern München bei der Auslosung deutlich schlimmer erwischen können als mit dem FC Porto.

Bayern München – Porto Quoten zum Viertelfinale

Obwohl auf diesem Niveau natürlich kein Gegner unterschätzt werden darf, so brauchen die Bayern in ihrer aktuellen Verfassung auch niemanden fürchten.

Bayern – Porto Quoten

Gleichzeitig bleibt mit dieser Auslosung ein Traumfinale zwischen dem FC Bayern und Real Madrid (gegen Atletico Madrid) oder dem FC Barcelona (gegen Paris St. Germain) im Bereich des Möglichen.

Wer kommt weiter Quoten

Für die Buchmacher gibt es beim Duell Porto gegen Bayern einen ganz klaren Favoriten – den deutschen Rekordmeister. Für Wetten auf das Weiterkommen des FC Bayern bietet Bwin.com jedenfalls lediglich die Quote 1,10, wohingegen es bei einem Halbfinal-Einzug des FC Porto den 6,25-fachen Einsatz zurück gäbe.

Porto – Bayern Quoten

Schon beim Hinspiel in Portugal sehen die Buchmacher den FC Bayern klar im Vorteil. Wer an einen Auswärtssieg der Münchner im Estadio do Dragao glaubt, erhält von Tipico.com die Top-Quote 1,70. Für einen Heimsieg des FC Porto gäbe es von BetClic und Bet365.com den sechsfachen Einsatz zurück. Und für Tipps auf Unentschieden führt BetVictor.com mit der Quote 4,0 den Quotenvergleich der Sportwetten Buchmacher an.

Torwetten Porto – Bayern

Selbst ein schon vorentscheidender Sieg der Bayern mit mindestens zwei Toren Differenz erscheint für die Buchmacher nicht unmöglich. Für Wetten auf den FC Bayern mit Handicap 1-0 gibt es von Tipico.com eine eher geringe Top-Quote von 3,0, während es unter diesen Voraussetzungen für Fußballwetten auf Porto bei Bet365.com immer noch die Quote 2,35 gäbe.

Bilanz Bayern : Porto

Schon ein wenig ältere Fußballfans denken natürlich sofort an das Finale im Europapokal der Landesmeister 1987, wenn vom Duell FC Porto gegen FC Bayern die Rede ist. Damals führten die als Favorit angetretenen Bayern im Wiener Praterstadion durch ein Tor von Ludwig “Wiggerl“ Kögl lange mit 1:0, ehe Rabah Madjer mit seinem legendären Hackentreffer in der 77. Minute den Ausgleich besorgte. Die dadurch geschockten Bayern kassierten nur drei Minuten später das 1:2 durch Juary und verloren somit das Endspiel. Dieses 1:2 war allerdings auch die einzige Niederlage der Bayern gegen Porto bei bislang fünf Aufeinandertreffen. Jeweils im Viertelfinale des Landesmeister-Cups 1990/91 bzw. der Champions League 1999/2000 setzten sich die Bayern knapp durch.

Champions League Favoriten

Porto hat zwar in jüngerer Vergangenheit unter Jose Mourinho 2004 die Champions League gewonnen und damals für eine große Überraschung gesorgt, ist von der individuellen Qualität im Team gemeinsam mit dem AS Monaco aber der große Außenseiter unter den letzten acht Teams in der europäischen Königsklasse. Der FC Bayern hingegen gilt mit einer Höchstquote von 3,0 bei Bwin als absoluter Top-Favorit auf den Gewinn des Titels.

Die Partie FC Porto wird sowohl vom ZDF als auch bei Sky live übertragen. Anstoß ist um 20.45 Uhr.

Bayern – Donezk Quoten zum Rückspiel im Achtelfinale

wetten zum rückspielHeute Champions League: FC Bayern München im Rückspiel gegen Donezk klarer Favorit

Nach einer Woche Pause, die im deutschen Fußball mit dem Achtelfinale im DFB-Pokal bestens gefüllt wurde, geht es heute live im Achtelfinale der Champions League weiter.

Bayern – Donezk Quoten zum Rückspiel im Achtelfinale

Anders als von den meisten Experten prognostiziert, stehen die Bayern nach dem Hinspiel noch nicht so gut wie sicher im Viertelfinale. Vielmehr wird die heutige Partie in der Allianz Arena nach dem torlosen Remis von Lwiw noch zu einer echten Herausforderung.

Bayern – Donezk Quoten

Die Buchmacher sind aktuell dennoch davon überzeugt, dass sich letztlich die Bayern gegen Donezk durchsetzen und auch gar nicht viel anbrennen lassen werden. Die Quoten zum Rückspiel zwischen Bayern und Schachtar sprechen auf jeden Fall eine klare Sprache. So beträgt die aktuell von Interwetten.com stammende Top-Quote für einen Sieg der Bayern nach 90 Minuten lediglich 1,22, wohingegen Betvictor.com den aktuellen Quotenvergleich für eine Außenseiter-Wette auf Donezk mit der 22,00 anführt. Wer an ein Remis glaubt, kann sich bei Bet365.com mit der 8.00 auch noch eine sehr hohe Quote sichern. Darin enthalten wäre dann auch ein Tipp auf 0:0, womit es in die Verlängerung ginge. Bei Fußballwetten auf exakt dieses Ergebnis stellt Ladbrokes.com für den Erfolgsfall den 17-fachen Einsatz in Aussicht.

Torwetten Bayern – Donezk

Torlose Spiele der Bayern sind allerdings keinesfalls die Regel. Vor dem 0:0 im Hinspiel blieben die Münchner in dieser Saison lediglich zwei weitere Male ohne eigenes Tor – in der Bundesliga beim Hamburger SV und bei Borussia Mönchengladbach (jeweils 0:0). Deshalb und vielleicht auch mit Blick auf 16:0-Tore in den letzten drei Bundesliga-Spielen glauben die Buchmacher an einen eher klaren Erfolg der Münchner. So gibt es selbst bei Handicap 0-1 maximal die von Interwetten und Tipico offerierte Quote 1,65. Und auch bei Handicap 0-2 sehen die meisten Buchmacher die Begegnung noch weitgehend ausgeglichen. Tipico bietet für diesen Fall die Quote 2,75.

Bayern vs Donezk

Das 0:0 im Hinspiel war das erste Duell der Bayern mit Schachtar Donezk, doch gegen Vereine aus der ehemaligen Sowjetunion sah der deutsche Rekordmeister abgesehen vom peinlichen Ausrutscher bei BATE Borisov in Weißrussland im Oktober 2012, meist gut aus. Gegen Donezk muss es dabei nicht unbedingt ein Nachteil sein, dass Xabo Alonso nach Gelb-Rot im Hinspiel pausieren muss, spielten die Bayern bislang doch deutlich besser, wenn nur Alonso oder Bastian Schweinsteiger auf dem Platz stand, anstatt mit diesem Duo.

Champions League Rückspiele

Wie die Hinspiele werden auch die acht Rückspiele wieder über zwei Wochen verteilt ausgetragen, sodass pro Spieltag nur zwei Begegnungen stattfinden. Während die Aufgabe des FC Schalke 04, einen 0:2-Rückstand bei Real Madrid noch zu drehen wohl als annähernd aussichtslos bezeichnet werden darf, ist aus Sicht der deutschen Fußball-Fans in der ersten Woche vor allem das Duell des FC Bayern München mit Schachtar Donezk von Interesse. Leverkusen muss gegen Atletico Madrid sein 1:0 im Rückspiel verteidigen und Dortmund die 1:2 Schlappe bei Juventus Turin wettmachen.

Alle Rückspiele mit deutscher Beteiligung

Dienstag, 10.03. 20:45 Uhr
Real Madrid – FC Schalke 04 3:4 (Hin 2:0)
Mittwoch, 11.03. 20:45 Uhr
Bayern München – Schachtjor Donezk (Hin 0:0)
Dienstag, 17.03. 20:45 Uhr
Atletico Madrid – Bayer 04 Leverkusen (Hin 0:1)
Mittwoch, 18.03. 20:45 Uhr
Borussia Dortmund – Juventus Turin (Hin 1:2)

Die Partie FC Bayern München gegen Schachtar Donezk wird vom ZDF und von Sky live übertragen. Anstoß ist am Mittwoch dem 11.03.15 um 20.45 Uhr.

Neue Tipps »